Brigitte Windt

Texte und Illustrationen zum Selbstständigsein

30. November 2018
von Brigitte Windt
Keine Kommentare

ÜNNSCHPIRATTATZJAUNEN

ÜNNSCHPIRATTATZJAUNEN Brigitte Windt   Ünnschpirattatzjaunen gewahr sein Vom Quellufer auf stillen schwarzen Grund schauen Mit Licht Licht brechen bis zum Farbentaumel Worte über Linien schwemmen Rot in fließendes Leben gießen Violett trinken Sonnengesang, weiß und gelb, so leicht, in Federschmuck … Weiterlesen

29. November 2018
von Brigitte Windt
Keine Kommentare

VERWEIGERE MICH

VERWEIGERE MICH Brigitte Windt   Ach, heute könnte ich von Wehmut sprechen Verweigere, verweigere mich jeder Melancholie   Fiebere doch lieber dem Tag entgegen Dem heutigen, dem vorletzten Und dem morgigen, dem letzten   Will mir und dir Überraschung sein … Weiterlesen

27. November 2018
von Brigitte Windt
Keine Kommentare

KEINE SORGE

KEINE SORGE Brigitte Windt Keine Sorge. Bitte, keine Sorge. Ich gehe nicht verloren. Meine Bilder gehen nicht verloren. Meine Worte tun das erst recht nicht. Niemals geht jemand oder etwas verloren. Daran erinnern wir uns alle, wenn wir uns erinnern. … Weiterlesen