Brigitte Windt

Texte und Illustrationen zum Selbstständigsein Berlin

27. November 2020
von Brigitte Windt
Keine Kommentare

Kreisbewegung

Kreisbewegung

Habe offensichtlich absichtlich

Den Gegenwartskreis verlassen

Mich nur Minuten vorauseilend

In den Zukunftskreis bewegt

Für den Bruchteil einer Sekunde

In Sanitäterkreisen notieren sie

Unfallursache durch Unachtsamkeit

Das also ist die Geistesart

Die mich mitten auf die Straße warf

Im Bruchteil einer Sekunde

Dieser Vorfall rief die Engel herbei

Goldene Kreise zu spinnen um meinen Platz

Den Verkehr zu regeln um mich herum

Für Wärme und Hilfe zu sorgen

Für meinen zerbrochenen Körper

Übe mich jetzt in Achtsamkeit

Bei jeder Bewegung und jedem Schritt

Mit höchstem Respekt vor der Gegenwart

Im Takt der Schmerzseismographen

Geduldig und dankbar im Heilungskreis

26. November 2020
von Brigitte Windt
2 Kommentare

Dreihundertsechzig Punkte

Dreihundertsechzig Punkte

Vorübung

Standpunkte

Aussichtspunkte

Fixierungspunkte

Bemessungspunkte

Ansichten

Aussichten

Gedanken

Gefühle

Reaktionen

Emotionen

Transformationen

Gelegenheiten

Möglichkeiten

Heiterkeiten

Dramen

Komödien

Tragödien

Szenen

Erinnerungen

Visionen

Erwartungen

Erkenntnisse

Einsichten

Entscheidungen

Entwicklungen

Abwicklungen

Aufwicklungen

Einwicklungen

Auswicklungen

Verbindungen

25. November 2020
von Brigitte Windt
2 Kommentare

Umfangvermessung

Schreiben im November - Umfang - Brigitte Windt

Umfangvermessung

Heiter findet sich das Maßband

Heute zur Vermessung ein

Kreist um Arme, Hals und Bein

Dann um die Hüfte

Ach, lass das sein

Wozu musst Du denn wissen

Wie rund das alles ist

Der Stoff ist elastisch

Das brauchst Du doch nicht

Aber dann in der Taille

Wird es heftig bemüht

Ahnt schon, was ihm am Ende blüht

Das Maßband allein

Vergeblich, vergeblich

Hier stellt es die Umfangvermessung ein

Und lässt die Taille Taille sein

24. November 2020
von Brigitte Windt
1 Kommentar

Durchmesser balancieren

Schreiben im November 2020 - Durchmesser - Brigitte Windt

Durchmesser balancieren

Die Nase nach vorn schieben

Über den Rand spähen

Von den Spitzen auf die Fersen zurückschnellen

Den Boden unter den Füßen wiederfinden

Feststehen für einen Augenblick

Sicher auf beiden Sohlen

Dann den ersten Schritt wagen

Den zweiten und den dritten

Puh, noch zittert es in den Knien

Füße auf Neuland setzen

Atmen, vorfreuen

Weiter, weiter gehen

Aus Zittern wird Geschmeidigkeit

Das war der Mittelpunkt

Die Hälfte ist geschafft

Ich kann das

Das weiß ich

Weiter, atmen, vorfreuen

Wachsen, vom Nabel bis zum Scheitel

Weit werden in den Flanken

Zehen strecken über drei Schritte

Einen Flügelschlag lang abheben

Dann Erde berühren, fruchtbar, satt

Breit grinsen

Und den Heiligenschein putzen

23. November 2020
von Brigitte Windt
Keine Kommentare

Über den Radius …

Schreiben im November 2020 - Tagesradius - Brigitte Windt

Über den Radius …

Den Morgen beginnen sie horizontal

Im im-Bett-erwachen-Mittelpunkt

Gegen Mittag dann sichern sie vertikal

Den geplanten Verlauf des Tages

Jedoch beim Tee gegen fünf öffnen sich 

Tür und Tor perspektivenreich

Ab acht hingegen, ein markanter Punkt

Wenden sich Blätter zum Flanieren

Um Mitternacht dann im Grenzbezirk

Dehnen Zauberhände den Radius

Erweitern so heimlich den Tageskreis

In ungeahnte Sphären